Wintershall Dea Nachhaltigkeitsbericht 2021

Mit dem Ziel, THG-Emissionen zu verringern, Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion zu erhöhen: Das Jahr 2021 stand bei Wintershall Dea im Zeichen der Nachhaltigkeit. Unser Bericht gibt einen Überblick über die wichtigsten Vorhaben.

Im Jahr 2021 hat sich der Anteil von Frauen in Führungspositionen bei Wintershall Dea von 24% auf 29% erhöht.

Teilen
Wintershall Dea 2021 Sustainability Report Cover
Wintershall Dea 2021 Sustainability Report Cover
Foto
Wintershall Dea

Dieser Bericht stellt die nicht-finanzielle Nachhaltigkeits-Performance von Wintershall Dea im Jahr 2021 dar und umfasst die Aspekte Umwelt, Soziales und Governance. Anhand von Beispielen wird verdeutlicht, wie Nachhaltigkeit zu unserem langfristigen Erfolg beiträgt und wie wir als Wintershall Dea Wert für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Aktionäre, Geschäftspartner, Nachbarn und die Öffentlichkeit schaffen.

Wir begreifen Nachhaltigkeit als einen wesentlichen Grundpfeiler unseres Geschäftsmodells. Das bedeutet für uns, dass wir das Unternehmen verantwortungsbewusst führen, Risiken mindern und transparent kommunizieren. Auf diese Weise stellen wir unsere gesellschaftliche Akzeptanz als Unternehmen sicher und steigern zugleich unsere Attraktivität für Investoren. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie umfasst verantwortungsvolles Handeln in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung und ist fest in unserer Unternehmensstrategie verankert.

Alle Aktivitäten dazu und unsere Pläne für die Zukunft sind im Nachhaltigkeitsbericht zusammengefasst (siehe Download-Bereich).

Downloads

Nachhaltigkeitsbericht 2021