Strategie: Profitabel wachsen

Gemeinsam Werte schaffen. Als Europas führendes unabhängiges Gas- und Ölunternehmen setzen wir auf ein gasfokussiertes Portfolio und klar definierte Regionen. So wollen wir profitabel wachsen und dabei gleichzeitig einen Beitrag zu bez­ahlbarer und klimafreundlicherer Energie leisten.

Teilen
Wintershall Dea: Strategie
Wintershall Dea
Foto
Wintershall Dea/Screen Story
Wer wir sind

Ein junges Unternehmen mit langer Geschichte

2019 wurde aus den deutschen Traditionsunternehmen Wintershall und DEA Wintershall Dea – das größte unab­hängige Explorations- und Produktionsunternehmen in Europa. Beide brachten jeweils mehr als 120 Jahren Firmengeschichte mit. Deutsche Ingenieurskunst hat bei uns Tradition: Seit jeher stehen wir für Innovation und Entwicklung bei Onshore-und Offshore-Projekten. Eine starke Produktionsleistung – effektiv, sicher, zuverlässig und effizient – ist die Grundlage unseres Geschäfts. Dabei erfüllen wir stets strengste Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsstandards. Das macht uns zu einem herausragenden Betriebsführer und gefragten Partner weltweit.

Mit gebündelter Stärke nehmen wir eine Position im Markt ein, die bisher unbesetzt war: Wintershall Dea ist groß genug für international bedeutende Projekte und gleichzeitig in der Lage, schnell und flexibel auf Marktveränderungen zu reagieren.

Wintershall Dea: Bohr- und Förderinsel Mittelplate
Wintershall Dea: Bohr- und Förderinsel Mittelplate

Das Logo von Wintershall Dea an der Bohr- und Förderinsel Mittelplate.

Foto
Wintershall Dea/Achim Multhaupt

2,847

Mitarbeiter weltweit

245

Jahre kombinierte Geschichte

13

Länder in 4 Regionen

Unsere Mission
Wintershall Dea in Argentinien
Wintershall Dea in Argentinien

Wintershall Dea produziert Gas und Öl möglichst effizient und umweltschonend – wie hier in Neuquén (Argentinien).

Foto
Wintershall Dea/Ignacio Coló

Wir setzen Standards in unserer Industrie – in Sachen Sicherheit und Umwelt sowie bei operativer und finanzieller Leistungsfähigkeit.
Wir produzieren Erdgas und Erdöl möglichst effizient und umweltschonend.

Wir fördern ein offenes und teamorientiertes Arbeitsumfeld und sind immer auf der Suche nach den besten Lösungen. Wir treiben Innovationen voran, nutzen die Chancen der digitalen Revolution und streben ständig danach, unseren Horizont zu erweitern. Wir sind Experten für herausfordernde Felder – heute und in der Zukunft. Mit unserer Arbeit möchten wir möchten zu einer besseren Welt beitragen. Das tun wir, indem wir zwei der größten Herausforderungen der Menschheit gleichzeitig angehen: den weltweit wachsenden Energiebedarf zu decken und den globalen Klimawandel zu bekämpfen.

Unsere Strategie

Wintershall Dea setzt auf nachhaltiges, profitables Wachstum und möchte eine dauerhafte, stabile Dividendenausschüttung an unsere Anteilseig­ner erreichen.

Die wesentlichen Komponenten dafür sind Technologie, Digitalisierung, Innovation, Partnerschaften und im Besonderen unsere Mitarbeiter. Nachhaltigkeit ist tief in unserem Geschäftsmodell ver­ankert: Unser fortwährendes Bestreben ist, jeglichen Schaden von Menschen, Umwelt und unseren Vermögenswerten fernzuhalten.

Unsere konse­quente Kapitalallokation ist eingebettet in die Grund­sätze der Aufrechterhaltung unseres Investment Grade Ratings und der Sicherstellung finanzieller Kapazitäten, um wettbewerbsfähige Dividenden an unsere Anteils­eigner ausschütten zu können. Unsere niedrigen Förder­kosten unterstützen die Widerstandsfähigkeit unseres Portfolios.

Unser E&P-Portfolio ist auf Nordeuropa, Russland, Latein­amerika, Nordafrika und den Mittleren Osten ausgerich­tet. In Deutschland, Norwegen, Russland, Ägypten und Argentinien werden wir unser bestehendes Portfolio weiterhin optimieren, wobei der Schwerpunkt auf Realisierung unserer Entwicklungsprojekte und in einigen Fällen auf Wachstum durch weitere Exploration und Akquisition liegt. In Mexiko, Brasilien und den Vereinigten Arabischen Emiraten sind wir dabei, mit der Rohstoffförderung zu beginnen und bestrebt, in den nächsten Jahren unsere Präsenz deutlich ausweiten.

Mit unseren Erdgastransport-Beteiligungen sind wir in einem hochwertigen und stabilen Midstream-Business aktiv. Wintershall Dea ist seit den neunziger Jahren im deutschen Onshore- und Offshore-Erdgastransport aktiv. Wir glauben, dass durch unsere Präsenz entlang der gesamten Gas-Wertschöpfungskette, von der Upstream-Produktion bis hin zu unseren Kunden, unsere Wettbewerbsfähigkeit und unser Finanzprofil verbessert werden.

Wintershall Dea in Russland
Wintershall Dea in Russland

Russland gehört zu den rohstoffreichsten Ländern der Welt. Wintershall Dea ist hier seit den frühen 1990er-Jahren aktiv.

Foto
Wintershall Dea/Frank Herfort

Der Klimawandel ist eine Tatsache; die globale Energiewende hat begonnen. Wir sind bereit. Wir haben uns frühzeitig strategisch aufgestellt. Unser Portfolio ist gezielt – zu rund 70 Prozent – auf Gas ausgerichtet. Und das wird auch so bleiben.

Mario Mehren
Vorsitzender des Vorstands