Veränderung im Aufsichtsrat der Wintershall Dea AG

Kassel/Hamburg
Teilen
Wintershall Dea Grafik Update
Wintershall Dea Grafik Update
Foto
Wintershall Dea

Heute hat German Khan der Wintershall Dea AG mitgeteilt, dass er sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrats der Wintershall Dea AG mit sofortiger Wirkung niederlegt. Alle Mitglieder des Aufsichtsrats sind sofort informiert worden. Ab sofort werden keine vertraulichen Informationen betreffend Aufsichtsratsthemen mehr mit German Khan geteilt.

Mit Blick auf die jüngst erfolgte Aufnahme von Herrn Khan in die Sanktionslisten der EU und des Vereinigten Königreichs wird zurzeit geprüft, ob dies weitere Folgen für LetterOne als Aktionärin der Wintershall Dea AG hat. Rein vorsorglich werden einstweilen alle Zahlungen an LetterOne eingestellt.

Die Wintershall Dea erwartet keine Auswirkungen auf ihr operatives Geschäft und hält sich wie schon bislang an alle geltenden Gesetze und verhängten Sanktionen.
 

Press Contact

Teilen